Sächsische Corona-Notfall-Verordnung vom 19. November 2021

Ab Mittwoch, den 23.2.2022 gilt für den Museumsbesuch die 3G-Regelung

auf Grundlage der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung. 

Der Zugang zu Museen und Veranstaltungen ist ausschließlich für Geimpfte, Genesene und Getestete möglich. Ausgenommen von der 3G-Regel sind Kinder und Jugendliche bis zum 16. Geburtstag sowie Personen, die über ein ärztliches Attest (Bestätigung zur RKI-Gruppe der nicht zu Impfenden) verfügen.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (eines medizinischen Mund-Nasen- Schutzes, einer FFP2-Maske oder vergleichbaren Atemschutzmaske) in den Museumsräumen und vor dem Eingang ist verpflichtend. Ausgenommen davon sind Kinder bis zu 6 Jahren. 

Auf dem gesamten Museumsgelände ist stets darauf zu achten, dass die Mindestabstände von 1,5 eingehalten werden.

Zur Kontakt­ver­fol­gung ist es notwendig, dass Sie bei einem Besuch Ihre persönlichen Kontaktdaten hinterlassen. Es ist möglich die Daten über eine Corona-Warn-App zu übermitteln.

Bitte informieren Sie sich zu den Einzelheiten unter www.coronavirus.sachsen.de

Kontakt: mail info@luegenmuseum.de oder telefonisch 01769902565