AKTUELL

Reinhard Zabka ist mit Exponaten aus dem Lügenmuseum zu Gast in Prag bei NGO DEI

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/4
Ausstellungseröffnung: 29. April, 19.00
Ausstellungsdauer: 30. April - 10. Mai

Kinderworkshop Bambus & Papier
30. April, 12.00 - 15.00
Ort: Letohradská 10 17000 Prag 7, Tschechien

In den Räumen der gemeinnützigen Organisation, die für Vielfalt, Gleichheit und Inklusion steht, werden unter dem Namen „Christmas Pandora“ Leuchtkästen, kinetische Objekte und Assemblagen gezeigt. Im Rahmen der Ausstellung wird ein offener Workshop „Objekte für den Kopf“ aus den Materialien Bambus und Papier von Juliane Vowinckel und Reinhard Zabka gegeben.

Die Verbindung zwischen der NGO DEI und dem Lügenmuseum besteht seit 2020 was mit ersten informellen künstlerischen Treffen begann, entwickelte sich nun zu einem öffentlichen grenzübergreifenden Kunstprojekt gefördert durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds.

Immerse yourself in an exhibition of sound, light and movement. Stop, breathe, let yourself be enchanted and inspired.
The objects on display were mainly made from objects and natural materials that had already been used.
Exhibition Opening: 29. 4. 2022 (Friday) 19:00
Workshop: 30.4.2022 (Saturday) 12:00 - 15:00
Bamboo and paper - headdress objects
Together we build constructions from processed thin bamboo sticks. The forms can be developed freely as a hat sculpture.
It is about the processing of the material and the laws of form.
Then the basic shapes are processed with a paper technique. Once finished - You can then wear your headdress for a walk through Prague.

Bildschirmfoto 2021-04-13 um 09.44.23.pn
Logos-zusammen_edited.jpg