IMG_20200918_155419.jpg

FREIE
KUNSTH
ALLE



 

R A D E B E U L

DORF MACHT KUNSTHALLE

FREIE KUNSTHALLE RADEBEUL

Beim Aufräumen fanden sich auf den Speichern des Dorfes 12 Stühle und ein Tisch des alten Gasthofes Serkowitz. Nun ist das Mobiliar als „Comeback“ wieder zurück gekehrt an seinen Ursprung und steht als Skulptur vor dem historischen Gemäuer, welches das Lügenmuseum beherbergt.

 

17 KünstlerInnen verlegen ihr kreatives Schaffen und verlassen ihre Ateliers, jenem magischen Schaffensorten an dem sich die Energie der Ideen manifestieren, nach draußen.

 

Die KünstlerInnen praktizieren an einzelnen Wochenenden unter freiem Himmel
 im Juni, Juli, August und September auf den Höfen, Gäste können ihnen über die Schulter schauen und werden in das Geschehen eingebunden.

So wird das alte Dorf Serkowitz, als eigenständiges stilbildendes Kunstereignis von Mai bis September zu einem Kunsterlebnis unter freiem Himmel und umsonst.

 

Es wird musikalische Führungen, Workshops, ein Sommerfest und eine Finissage geben. Die künstlerischen Ergebnisse werden für die Allgemeinheit sichtbar an den Zäunen und in den Vorgärten ausgestellt.

Nach den langen Wintermonaten freuen sich schon alle auf neue Impulse.

 

Die Idee des Radebeuler Kunstvereins Kunst der Lüge e. V. stieß auf positive Resonanz, über 20 Höfe wirken an der Freien Kunsthalle mit. Alle erinnern sich gern an die erfolgreiche 700 Jahrfeier von Serkowitz und wer das brennende Labyrinth zum Radebeuler Weinfest gesehen hat, weiß, dass etwas Außergewöhnliches zu erwarten ist.

Richard von Gigantikow

TEILNEHMENDE KÜNSTLER

 

ANGKRIT AJCHARIYASOPHON ° THA

MAREK BORSÁNYI ° CZE

JOLANTA BREJDAK ° PL

SOPHIE CAU ° FR

RALF EGGERT 

JUSTUS EHRAS

KLAUS LIEBSCHER

ISABEL OTT

ELKE POSTLER

ANNE ROSINSKI

ROSE SCHULZE

REINER SLOTTA

CHADY SEUBERT

HILLA STEINERT

ANDRÉ UHLIG

JULIANE VOWINCKEL

DOROTA ZABKA° PL

REINHARD ZABKA

fkr-logo_neu.png

#freiekunsthalleradebeul
#freiekunsthalle

 

 
NÄCHSTE EREIGNISSE
 

3.+4. JULI

Serkowitz wird zum

Atelier

Sophie Cau ° F

Marek Borsányi ° CZE

Andre Uhlig 

Jolanta Brejdak ° PL

3. JULI 

Ausstellungseröffnung

Klaus Liebscher zum 80sten.

 

Lügenmuseum Radebeul ° 19.30 Uhr

17.+18. AUGUST

Dorfatelier u. musikalische Führung

 

Anne Rosinski ° Wunschbüro

Ralf Eggert ° Weidenskulpturen

20170601AW111_Wukamenta_2017_Wirsig.JPG
unverbesserlich I Radebeul I 2014
Hennig Robert.JPG

Freie Kunsthalle Radebeul ° 2021

Fotos: Reinahard Zabka, Juliane Vowinckel

VERGANGENE EREIGNISSE

 

28.+29. MAI

Skulpturenbau ° Klaus Liebscher + Reinhard Zabka

Malerei auf Holz ° Dorota Zabka

12.+13. JUNI

Museum der Fragwürdigen Dinge ° Elke Postler

Sprüche klopfen ° Siebdruck ° Reiner Slota

1/4

1/4

KONTAKT

PROJEKTLEITUNG

Konzept: Reinhard Zabka, Juliane Vowinckel

Gestaltung: Dorota Zabka

FÖRDERER

Fonds Soziokultur e. V.

Große Kreisstadt Radebeul

Landkreis Meißen

Meißner Sparkassen-Stiftung

 

 

 

 


 

fkr-logos_edited.png

TRÄGERSCHAFT

Kunst der Lüge e. V.

Vereinsregister VR 5684 DD


Kötzschenbrodaer Str.39

01445 Radebeul


 info@luegenmuseum.de

M  luegenmuseum@gmail.com


T   +49 (0) 176 /  99 02 56 52

KdLeV.png