top of page
20160624AW372_Wukamenta_2016_Wirsig.JPG

OFFENE TÜREN IM LÜGENMUSEUM

OFFENE TÜREN IM LÜGENMUSEUM

ALIENS  WELCOME
– neue Ausstellung
im Lügenmuseum

EXOTISCHES AUSFLUGSZIEL IN SACHSEN

Nachhaltig
Familienfreundlich
Klimaneutral
Ein Museum, wo man leicht kleben bleibt.
START
Indiversen, eine Ausstellung im Lügenmuseum Radebeul, Dresden, Indiversen

AUßERGEWÖHNLICHES MUSEUM

BESUCH PLANEN

Samstags und sonntags, 13-18 Uhr
Ferien- und Feiertage täglich
jeweils 13-18 Uhr
In den Winterferien 12.02.-23.02.2024 
ist das Lügenmuseum täglich 13-18 Uhr
geöffnet. Wir freuen uns auf Euch!

 

WINTERFERIENAKTION

WINTERFERIEN
IM LÜSEUM

„Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben“, das steht auf einer Tafel am Eingang des Lügenmuseums. Etliche Besucher denken, dieser Ort wäre etwas für Kinder, aber ...

Winterferien 10. Februar – 25. Februar 2024
Täglich geöffnet von 13 - 18 Uhr
Lügenmuseum im Gasthof Serkowitz
Kötzschenbrodaer Straße 39, 01445 Radebeul

Grüße.Kinder Kopie.JPG
IMG_5888.JPG

AUSSTELLUNG

ALIENS WELCOME

ALIENS WELCOME ist eine interdisziplinäre Ausstellung, eine multimediale Bespielung des historischen Tanzsaales im Gasthof Serkowitz: Skulpturen, Malerei, kinetische Objekte,
einmaliges Klangerlebnis – Klang als Medium der Kunst – Klangcollagen aus Science-Fiction, Comic, psychedelische Klänge und Alltagsgeräusche schalten das Kopfkino ein.

Bis zum 1.4.2024 zu sehen.

Lügenmuseum, Radebeul

BFD im LÜGENMUSEUM

FREIE  EINSATZSTELLE

Für das Kulturzentrum Lügenmuseum suchen wir, der Verein Kunst der Lüge e. V. eine Bundesfreiwillige oder einen Bundesfreiwilligen.

Du sollst künstlerisches Interesse, handwerkliches Geschick und/oder Computerfähigkeiten haben. Es würde uns freuen, wenn du auch selbständig arbeiten kannst.

Wenn du dich angesprochen fühlst, schreibe uns eine E-Mail und wir melden uns bei dir!

IMG_20210611_134407_edited.jpg

RUNDGANG

HEREINSPAZIERT

Entdecken Sie virtuell das Lüseum

MEDIATHEK

DAS LÜSEUM IN AKTION

LÜGENLETTER

UP TO DATE

Wenn Sie über Neuigkeiten und Veranstaltungen rund um das Lügenmuseum informiert werden möchten, tragen Sie sich gerne in unseren "Lügenletter" ein.

bottom of page